Glückskind: Beste Kleidung gegen Schwitzen

Schwitzen nervt. Jeder von uns kennt es. Dieses ungute, feuchte Gefühl der schweiß-nassen Kleidung. Viele Menschen leiden unter starkem schwitzen.

Auch Kinder und gerade auch Babys schwitzen oft sehr stark. Die Hintergründe und was man gegen schwitzen von Babys tun kann sind bekannt und eines der besten Mittel ist auf die richtige Kleidung zu achten.

Glückskind_Baby schwitzt im Schlaf_Schwitzen_Baumwolle_Merino-Wolle-Seide_bio_gots_fair.jpg

Für Erwachsene gibt es viele Hausmittel (wir sind besondere Fans von Natron - ein wirkliches Wundermittel), aber bei Babys sind die Möglichkeiten noch sehr beschränkt - Cremes, Öle und Co begünstigen sogar oft noch das Schwitzen und können die empfindliche Baby Haut sogar mehr austrocknen als schützen - jeder sollte selber probieren, was gut für das eigene Baby ist.

Glückskind-Stoffe sind garantiert plastikfrei (kein Polyster, Nylon oder sonstiges Erdöl auf der Haut!), aber auch baumwollfrei. Keine Baumwolle? Zumindest Bio-Baumwolle sollte doch was gutes sein. Nachhaltig und fair? In der Realität ist das nicht ganz einfach: Die Textilindustrie insgesamt (und daraus ein großteil die Baumwollindustrie) beeinflusst das Klima und unsere Umwelt sehr stark - einer Studie der Schweizer Nachhaltigkeitsberatung Quantis zufolge sind Textilien für 5-10% der globalen Umweltverschmutzung verantwortlich und ca. 8% der weltweiten Klimaauswirkungen. Baumwolle kann auch nicht klimatisieren, sie ist "fest" und immer gleich. Einmal feucht wird sie kalt und unangenehm.

Organische Stoffe zB aus Merinowolle oder Seide "atmen" - sie können sich der Temparatur anpassen und klimatisieren: "wärmen, wenn es kalt ist und kühlen, wenn es warm ist" - wirklich praktisch.

Glückskind_Schaf_atmet-klimatisiert-schwitzt im Schlaf_Schwitzen_Baumwolle_Merino-Wolle-Seide_bio_gots_fair.jpg

 

Glückskind Hosen und Shirts (im Sommer gerne auch T-Shirts) sind auch besonders gut zum Schlafen geeignet. Man schwitzt einfach weniger und schläft besser. Für ganz kleine Babys empfehlen wir erstens immer nur langarm-Kleidung, vor allem wegen der UV-Strahlen die nicht direkt auf empfindlichen Babyhaut kommen sollten).

Und gerade bei Bodys und den besonders praktischen Wickelbodys spart man sich viel Zeit mit dem Wechseln, da man Wolle-Seide Kleidung einfach länger am Stück tragen kanne - gerne auch mal eine ganze Woche - Tag & Nacht durchgehend!

Da bleibt mehr Zeit zum Spielen und Lieben :)

Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Dein Gutschein-Code lautet GLÜCKSKIND5
Trage diesen Code einfach bei deiner Bestellung im Bezahlprozess ein.
Es tut uns Leid, aber diese E-Mail wurde bereits eingetragen.
5€ sparen